Lifestyle Blog aus Tübingen
Hey, hier findest du alles zu -Tech-, viel Spaß mein Stöbern!

Wir haben neue MESH Router für Gaming und Video und sie rocken!

Hallo Folkies,wir leben in einer recht weitläufigen zwei Stockwerke umspannenden (sagt man das so?) Wohnung mit viel Fachwerk. Besondere Anforderungen also für W-Lan.Unsere Internetgeschichte geht in etwa so:
  1. FritzBox teuer gekauft, weil gedacht überall Testsieger ist sicher ne geile Maschine. War nicht so.
  2. Noch ne FritzBox gekauft, weil gedacht ist neuer und besser und kann so viel und mehr und kann sogar mit schnurlosem Telefon verbinden, alle Marken. Also Siemens Handteil und FritzFon (auch gekauft, ist klar) daran angeschlossen und ca drölf Jahre geärgert, dass es immer geknistert, gerauscht oder Verbindungsabbrüche am Start waren.
  3. Gelesen, Software Updates, Firmware Updates, Kabel gecheckt, STUNDEN Nerdforen gewälzt, getestet...immer war das WLAN so semi-cool. Vor allem...

...musste man diese blöden FritzBoxen dauernd neu starten!

Keiner redete davon in den tollen Tests. Immer waren es wahre Höllenmaschinen die alles konnten und ne Deutsche Firma stellt sie her und eierlegende Test-Sieger WLan Mega Kisten von outer Space. Vielleicht sind sie ja inzwischen besser geworden, aber die Fritzen von vor 5-10 Jahren waren alle so lala, sie konnten echt viel aber eben alles nur ein bisschen. Diese Geräte hatten immer Schwierigkeiten wenn mehrere Geräte gleichzeitig etwas im Internet gemacht haben.

Welcome to the World of MU-MIMO (Multiple Input - Multiple Output)

Nerd-Erklärung für MIMO gefällig? No worries, klicken Sie hier.Wir haben jetzt neuerdings ein MESH System von DLink namens COVR-1202 und es sieht nicht nur schnieke aus, was extrem wichtig ist, weil Technik auch zum Wohnen gehört und man Schönheit und Ästhetik und ihr Würdigung nicht vernachlässigen sollte. Ganz im Gegenteil. Jordan Peterson, ein Psychologe den wir in diesem Blog noch einige Male erwähnen werden, macht hier einen kurzen kleinen Erklärungsversuch:So sehen die zwei Raumschiffe auf:D-Link CovrAber nicht nur hübsch sind sie, sie können auch endlich mit mehreren Geräten gleichzeitig umgehen. Daher sind sie die perfekten

Wlan Router für die WG - Netflix, Gaming und Surfen mit x Geräten gleichzeitig

Die Dlink Covr Geräte beinhalten kein Modem, da haben wir noch unsere weiße Connect Box, die auch ganz gute Dienste leistet und nicht so verkehrt aussieht.Vorgestellt wurden die Geräte auf der CES 2018 Messe. Jedes der Geräte hat zwei Ethernet Anschlüsse mit jeweils 1 Gigabit um einen PC oder eine Spielekonsole per Kabel anzuschließen oder eben um eine davon (wie bei uns) an die Connect Box anzuschließen. Die Einrichtung ging mit der APP einfach von der Hand. Auch wenn es immer noch nicht mein Siegel für Mega Noobies und alte Leute bekommt, dafür müsste es doch noch ein wenig leichter gehen. Außerdem verrät einem niemand, dass in der App nur ein paar Grundfunktionen zu steuern sind, über covr.local aber gibt es noch einiges mehr einzustellen.Hier kann man sie bei Amazon kaufen*, wenn ihr über den Link einkauft unterstützt ihr den Blog ein wenig und zahlt nicht mehr. (* Affiliate Link)

Ich kann endlich vom Bad in die Küche und ins Wohnzimmer laufen ohne Verbindungsabbrüche

Die Wlan Magie von MESH Systemen ist großartig. Früher hat mein Handy Deutschlandfunk brav während des Zähneputzens abgespielt, wenn man aber in die Küche gelaufen ist, hing es im falschen Wlan (dem weiter entfernten) oder hat sich auf 3G geschaltet und die Verbindung brach ab und die App musste neu gestartet werden. Messung: Quality of Life Steigerung ca. 54%!Warum also genau dieses System von Dlink?Ich habe mich an dieser Seite orientiert:https://www.pcgamer.com/the-best-mesh-router-kit-for-gaming/und noch an ein paar anderen, weil Grundregeln Alpha des Lebens besagt:"Wenn es für's Gaming gut ist, dann ist es auch für alle Anwendungen unter diesen Anforderungen gut".In allen Tests haben die DLink Geräte sehr gut abgeschnitten. Dies können wir jetzt nur bezeugen.Die uberfantastico Wendy von Wendyswohnzimmer.de schreibt übrigens hier, wie man sie schick in seiner Wohnung aufhängt.Lifestyle Blog Tübingen D-Link Covr Sinnvolle Crosspromotion muss man einfach lieben :)Lifestyle-Blog-Tübingen-Life-Work-Travel-BAlexabc

Nur schön? Mobile Festplatte WD My Passport 4TB kaufen

Nur schön? Mobile Festplatte WD My Passport 4TB kaufen

Nicht nur auf dem Smartphone ist das Problem allgegenwärtig: Wer viele Bilder schießt und ab und zu ein Video dreht, der stößt beim Speicherplatz schnell an die Grenze der eingebauten Festplatte.Speicherplatz wird zwar immer billiger, das rührt allerdings vor allem daher, dass konventionelle Platten inzwischen überholte Technik darstellen. Überholt im wahrsten Sinne des Wortes. Denn SSD-Festplatten geben so richtig Gas und werden immer schneller. Wer möchte heutzutage schon sein Betriebssystem auf einer konventionellen Festplatte mit entsprechend niedriger Geschwindigkeit betreiben?
Wer einmal eine schnelle SSD sein Eigen nannte, kann von dieser Technologie nicht mehr lassen. Und plötzlich ist Speicherplatz wieder schmerzend teuer - vor allem bei Apple.
Vor ungefähr einem halben Jahr stand ich selbst vor der Entscheidung: SSD, Fusion Drive oder normale Festplatte? Ich entschied mich beim Kauf meines iMacs letztendlich für eine 256 GB SSD. Mehr konnte und wollte ich mir finanziell nicht leisten.Von Anfang an war klar, dass ich meine zahlreichen Bilder und Videos extern sichern müsste. Nachdem ich dann auch noch die 1TB Marke an Bildern für meinen Blog Wendys Wohnzimmer knackte und anfing mit mehreren Speicherkarten und Festplatten zu hantieren, sollte eine alles erschlagende Lösung her: eine große mobile Festplatte für Alles! Möglichst günstig, hübsch anzuschauen und ohne großen Platzverbrauch auf dem Schreibtisch.

Festplatte WD My Passport

Die tragbare USB-Festplatte von Western Digital kenne ich nur zu gut. Sie wird an meiner Arbeitsstelle als mobile Standardfestplatte für Mitarbeiter ausgegeben - von mir. :)Durch meine Hände sind also schon so viele WD My Passport Festplatten gegangen, wie ein "normaler" Nutzer in seinem ganzen Leben nicht zu sehen bekommt. Keine dieser Festplatten ist in den letzten 5 Jahren hops gegangen. Toi Toi Toi!Die Entscheidung mich in Richtung WD zu orientieren, fiel mir daher sehr leicht. Neben Verlässlichkeit sollte die Platte viel Speicher zu günstigen Konditionen bieten. Damit fiel die Entscheidung für eine konventionelle, tragbare HD mit USB 3.0 Anschluss. Externe Festplatten mit USB-Anschluss stellen eine günstige Möglichkeit dar, den internen Speicherplatz schnell und einfach zu erweitern.Bei meinen Recherchen stieß ich ziemlich schnell auf die neuen Passport Festplatten und verliebt mich auf Anhieb: so schick kam bisher keine Platte daher. WD war bei ansehnlichen und bezahlbaren Platten immer ganz weit vorne dabei. Mit den neuen Modellen wird aus Festplatten allerdings Fashion.

Haptik

Das Festplattengehäuse besteht gänzlich aus Kunststoff. An Kanten und Ecken ist das Material gut verarbeitet. Mir wirkt die Festplatte ordentlich verarbeitet und vom Design her sehr ansprechend aber nicht herausragend hochwertig. Das Empfinden sehe ich aber lediglich in der Materialwahl Kunststoff begründet, die in diesem Preisbereich allerdings Standard ist.

Schnelligkeit

Die Entscheidung für die WD My Passport fiel bei mir aufgrund der Optik und der Größe des Speicherplatzes. Die Geschwindigkeit sehe ich als sekundär aber nicht vernachlässigbar an. Auch bei einer schönen Optik, sollte die Festplatte von Western Digital nicht zu den Schnecken gehören.[caption id="" align="aligncenter" width="280"] Quelle: tweaktown.com[/caption]Wenn euch die Benchmark Daten nichts sagen: das Ergebnis für das Lesen und Schreiben bewegt sich im oberen Mittelfeld. :)

Geräuschpegel

Tja, da sind wir bei meiner persönlichen Enttäuschung gelandet. Die Festplatte ist leider nicht geräuschlos. Je nachdem wo die Platte deponiert wird, ergeben sich deutliche Geräusche. Liegt die Platte auf einem geräuschdämpfenden und nicht vibrierendem Material (bspw. Holztisch) ist der Geräuschpegel in Ordnung. Wer die Platte allerdings auf den Metall-Fuß seines iMacs ablegt, wird eine sehr störende Geräuschkulisse vernehmen.An diesem Punkt bin ich tatsächlich etwas enttäuscht. Denn die Platten mit 1 TB von WD sind deutlich leiser und ich kann sie überall ablegen, ohne Vibrationsgeräusche zu vernehmen.

Nur schön? WD My Passport 4TB kaufen

So. Wie sieht es nun aus mit der WD My Passport im Design-Look? Nur schön oder eine Kaufempfehlung?Nein, nicht nur schön!  Die WD My Passport ist eine grundsolide Festplatte im super schicken Design. Mir gefallen vor allem die Farben rot und blau. Allerdings stört mich die Geräuschentwicklung wenn die Platte auf dem Metallfuß meines iMacs liegt. Zusatzsoftware (sofern man sie nutzt) stehen auf der Habenseite.Wenn du nach einer richtig stylischen Festplatte mit soliden Werten suchst, ist die WD My Passport einen Blick wert.

WD My Passport

Kapazität: 4 TBAnschluss: USB 3.0 Micro B11 x 8,2 x 2,2 cm8 verschiedene Farben verfügbarPreis: ca. 110 EUR 
  abc

Mac Festplatte aufräumen mit kostenlosem Reinigungsprogramm – eingebaute Kehrwoche seit Sierra!

Mac Festplatte aufräumen mit kostenlosem Reinigungsprogramm - eingebaute Kehrwoche seit Sierra!

Kinners! Es ist soweit, ihr braucht keine Apps mehr installieren, um eure Daten aufzuräumen. Naja okay doppelte Dateien findet MacOS noch nicht, aber die Mac Festplatte aufräumen ist jetzt auch mit Hausmitteln möglich. Einfach und Schnell - mit integriertem, kostenlosem Reinigungsprogramm - eurem MacOS.
.

Integrierte Speicherverwaltung - temporäre Dateien löschen, große Dateien finden, automatische Bereinigung

So gehts:
  1. Apfel links oben klicken
  2. Über diesen Mac
  3. Festplatten
  4. Verwalten...
  5. Jetzt werden einem hier einige gute Tipps angeboten, man kann aber auch links einzelne Dateiarten anklicken und die größen Dateien sich anzeigen lassen, hin navigieren oder gleich löschen.
Das ganze erinnert sehr an das iPhone oder iPad, hier sieht die Speicherverwaltung ganz ähnlich aus.Eine Mac Festplatte aufräumen ist eine eher leidige Fleißaufgabe aber insbesondere auf den kleinen SSD Festplatten des Macbook Air immer wieder notwendig.
.

Doppelte Photos beim Mac finden und löschen - Mac Festplatte aufräumen mit kostenlosem Reinigungsprogramm Photos Duplicate Cleaner

Hier hilft eine Umsonst App: Photos Duplicate Cleaner aus dem AppStore.Installieren und drüber laufen lassen.
.

Doppelte Dateien beim Mac finden und löschen - Mac Festplatte aufräumen mit kostenlosem Reinigungsprogramm Duplicate File Cleaner

Hier hilft die beste App dazu: Duplicate File Finder aus dem AppStore.Installieren und drüber laufen lassen. Die App ist so einfach und selbsterklärend, dass bekommt ihr schon hin. Lifestyle-Blog-Tübingen-rubyandlion-Una  abc

Macbook und iMac Bildschirm Schlieren entfernen mit diesem einfachen Trick – Wisch-a-lot

Clickbait Überschrift? Check!

Schlieren auf dem Macbook oder iMac Bildschirm? Wie entferne ich sie?

Ich hatte auf meinem iMac von 2014 und auch auf Retina Bildschirmen immer mal wieder einfach Fingerabdrücke oder Flecken die man auch wieder weg bekam. Irgendwann jedoch machte ich mich daran mit irgendeinem schrottigen Bildschirmputzzeug eine Grundreinigung anzugehen. Fehler. Macht es nicht. Diese Putzmittel sind alle nicht dafür geeignet.Jetzt ging es mir so, dass irgendwann der ganze Monitor Schlieren hatte, komplett verschmiert mit einer Schicht aus Schleim...okay etwas übertrieben aber es war einfach überall verschmiert und es ging nicht mehr weg, egal wie oft ich drüber geputzt habe.

Ich rede nicht von irreparablen Flecken auf den Retina Bildschirmen des Macbook Pros - auch STAINGATE genannt.

Diese sehen eindeutig anders, hier im Golem-Artikel wird darüber gesprochen: https://www.golem.de/news/staingate-austauschprogramm-fuer-fleckige-macbooks-wird-verlaengert-1711-131220.html

Okay, heisser Brei, dude...wie geht's denn jetzt? Die Macbook Schlieren auf dem Bildschirm machen mich verrückt!

Ich muss doch bisschen Text runterrobben sonst ranked Google doch nix, und die Lösung ist so einfach.
  1. Man kaufe sich ein gutes Mikrofasertuch (wie z.B. dieses von unserem affiliate Link bei Amazon)
  2. Jetzt verwendet man dieses Mikrofasertuch (kein anderes Random-Tuch aus der Küche!) und jetzt kommt der alles entscheidende Schritt 3.
  3. Man verwendet ein wenig warmes/heisses Wasser. Sonst nichts. Wenn man jetzt mit dem Mikrofasertuch über den Bildschirm wischt, denkt man, man müsste ordentlich drücken und rubbeln um die Schlieren weg zu bekommen. Jetzt passiert aber nichts, man verteilt den Mist nur. Daher:
  4. Man muss ganz soft über den Schirm wischen ohne Druck, nur so greifen die Mikrofaserfasern oder #wasauchimmerpassiert. Auf alle Fälle verschwinden die Schlieren nur dann, wenn man wirklich ohne Druck "arbeitet".
Los geht's! Wisch-Attacke! Exitus Schmiribus!Berichtet mir ob es geklappt hat oder ihr ein anderes Wundermittel gefunden habt :)Und dafür, dass ihr bis zum Ende durchgehalten habt noch ein versteckter Lifehack-Pro-Tipp:Wenn ihr mal beim iMac die Scheibe entfernen wollt, so benötigt ihr dafür keine Saugdinger (Suction Cups), die man sonst für nichts verwendet. Es reicht vollkommen breites Klebeband and zwei Seiten der Scheibe fest zu machen und leicht zu ziehen, die Scheibe löst sich von den Magneten - easy.Lifestyle-Blog-Tübingen-Life-Work-Travel-BAlexabc

Handy kabellos Laden – Kabellos leben?

Handy kabellos Laden - Kabellos leben?

Ein Traum wird wahr! Kabelsalat, Staubfänger, verlegte Ladegeräte, kaputte Ladebuchsen gehören der Vergangenheit an! Ab jetzt wird kabellos geladen. Welcome 2017! Endlich das Handy kabellos laden.

Kabelloses Laden eine neue Technik?

Bei der elektrischen Zahnbürste, Rasierapparaten, Wasserkochern und sogar dem Herd ist die kabellose Energieübertragung längst Realität. Und auch bei Smartphones ist das kabellose Laden keine neue Entwicklung. Allerdings ist das kabellose Laden bisher nicht besonderes weit verbreitet.
Jedes Bauteil in den immer flacher werdenen Gehäusen benötigt Platz - ein Grund warum Apple sich lange Zeit dem kabellosen Laden verwehrte?
Längst nicht alle Smartphone Modelle bringen die Technologie von Haus aus mit und wer ein Apple Smartphone sein eigenen nennt, war bisher von dieser Möglichkeit vollkommen ausgeschlossen. Erst mit dem Iphone 7 führte Apple die Möglichkeit des kabellosen Ladens ein. Warum? Die Technik ist ausgereift und die Kosten für entsprechende Bauteile dürften im Centbereich liegen. Allerdings benötigt jedes Bauteil zusätzlich Platz in den immer flacher werdenden Gehäusen und mit QI, dem Standard für das induktive Laden ohne Kabel, sinkt die Ladegeschwindigkeit deutlich.[caption id="" align="aligncenter" width="500"]Handy Kabellos laden [*Affiliate Link][/caption]  

QI - der Standard für das kabellose Laden

Der quasi Standard des kabellosen Ladens heißt QI. Qi ist eine Abkürzung und bedeutet auf Chinesisch „Lebensenergie“.Sie haucht dem Smartphone auf magische Weise neues Leben ein, indem über eine Qi-Ladestation Energie übertragen wird. Das Handy muss dabei nur aufliegen. Eine Kabelverbindung zwischen Smartphone und Ladestation existiert nicht. Selbstverständlich muss die Qi-Ladestation allerdings an das Stromnetz angeschlossen sein. Wie funktioniert die kabellose Energieübertragung?Das Zauberwort heißt Induktion: Das Smartphone besitzt im Inneren eine flache Spule. Die QI-Ladestation erzeugt ein elektromagnetisches Wechselfeld, das in der Empfänger-Spule eine Wechselspannung induziert, die den Akku lädt. Über eine  Near-Field-Datenübertragung sprechen sich Sender und Empfänger ab, wie viel Strom benötigt wird und wann der Ladevorgang abgeschlossen ist.[caption id="" align="aligncenter" width="250"]Handy Kabellos laden [* Affilite Link][/caption]

Handy kabellos laden - Die Nachteile von QI

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Das Handy kabellos zu laden, ist definitiv ein Gewinn. Einfach zwei Ladestationen im Haus verteilt. Handy aufgelegt und es heißt: "nie wieder Kabel und Ladestecker suchen, keine defekten Ladebuchsen auch die Gäste können mal eben Ihr Smartphone laden. Super! Allerdings geht das Laden über QI auch mit einer geringeren Energieeffizienz einher und dauert etwas länger als das Laden über Kabel. In meinen Augen verschmerzbare Argumente.

Wie groß ist die elektromagnetische Strahlung bei den kabellosen Lade-Systemen mit Qi?

Die elektromagnetische Strahlung ist sehr gering und tritt nur auf, wenn das Handy wirklich geladen wird. Sender und Empfänger, also QI Ladestation und SmartPhone kommunizieren über Near-Field Datenübertragung miteinander. Sobald das Gerät voll geladen ist, schaltet sich die Ladestation ab. Elektromagnetische Strahlung tritt nur im kleinen Umkreis um die Ladestation auf. Wer sich der Strahlung nicht aussetzen will, kann das Ladegerät  etwas entfernt aufstellen.Ihr wollt wissen, ob euer Handy QI-fähig ist?

Kann ich mein altes Handy mit QI nachrüsten und auch kabellos Laden?

Jein. Du kannst dein Handy zwar nicht baulich verändern, es gibt aber spezielle Hüllen und Nachrüstkits. Die Kits bestehen aus einer flachen Karte, die über ein Kabel dauerhaft an das Smartphone angeschlossen werden. Die Karte verschwindet auf der Rückseite des Handys (optimalerweise in der Hülle des Handys). Das Handy kann "kabellos" geladen werden.Es handelt sich also nicht um eine echte Nachrüstung und bei beiden Varianten bist du nicht weit davon entfernt, ein ganz normales Ladekabel einzustecken. ;)[caption id="" align="aligncenter" width="250"]Handy Kabellos laden [* Affilite Link][/caption]

Kabellos leben?

Leider nicht wirklich aber zumindest wird das Kabel-Management mit der verfügbaren induktiven Lademöglichkeit deutlich vereinfacht.Die Technologie wird zudem weiter entwickelt. So hat bspw. Apple ein Patent angemeldet, dass die Reichweite der Ladestation erhöhen soll. Kabellos Leben - ein Traum, an dessen Erfüllung auch das Startup Energous arbeit und eine mehrere Meter weit reichende Ladefunktion über Funkwellen entwickelt.Geräte müssten dann nicht direkt auf der Ladestation liegen, sondern könnten in bestimmten Bereichen des Raums geladen werden. Oder Du baust dir deine ganz eigene kabellose Lademöglichkeit - DIY! Ein deutlicher Schritt hin zum kabellosem Leben. abc

Mac einrichten – DIE 15 ultimativen ersten Hacks / Schritte mit dem Macbook oder iMac

Mac einrichten - DIE 15 ultimativen ersten Hacks / Schritte mit dem Macbook oder iMac (deutsch)

Die ersten Schritte mit dem Macbook oder mit iMac für den Anfänger UND den Computercrack habe ich nie auf einer Seite gefunden. Alle die von den Mega Hacks erzählen, reden immer nur von Basics wie z.B. dass man den rechts Klick bei der MagicMouse aktieren sollte. Daher bekommt ihr hier die geballte Computererfahrung aus Millionen Neueinrichtungen eines Macbook oder iMacs privat und beruflich: (Disclaimer: Diese Tipps sind so zwingend für den Spaß an einem Mac, dass ich gar nicht weiß, warum Apple nicht endlich einiges davon standardmäßig umsetzt. Hier ist kein Quatsch dabei, alles hardcore recherchiert und für wichtig befunden. Fehler mache ich aber natürlich ;) ) - Mac einrichten: DIE 15 ultimativen ersten Hacks!
.

Mausbeschleunigung auf dem Mac deaktivieren

Kein Gamer wird jemals mit Mausbeschleunigung spielen. Warum? Weil es unpräzise ist. Es stammt noch aus Zeiten von schlechten Sensoren und Kugeln in den Mäusen die klein und langsam waren. Dieses seltsame Verhalten der Maus fällt vielen nicht auf, hat aber einen entscheidenden Einfluss auf die Produktivität, da man einfach besser mit seinem Macbook oder iMac umgehen kann. Ebenso arbeitet kein Designer oder Illustrator (sofern nicht mit einem Stift gearbeitet) mit Maus Acceleration. Auch Windows Umsteiger werden mit denn Apple Maus Grundeinstellungen nicht klar kommen.Auf dem Mac gibt es schon ewig eine schräge Mausbeschleunigung. Ich meine damit nicht das Trackpad, dass funktioniert 1A. Ich meine eine USB Maus und die Bewegungen mit dieser. Mausbeschleunigung lässt den Mauszeiger schneller flitzen wenn man die Maus auf dem Mauspad schneller bewegt. Dies führt aber bei hektischen Bewegungen und modernen Mäusen zu einem übersteuern oder springen der Maus.TL;DRUm diese Mausbeschleunigung zu deaktivieren gebe ich jetzt zwei Tipps:
  1.  Die Software CursorSense von Plentycom Mit dieser Software kann man die Beschleunigung und einzigartig im Moment die Sensitivity zu ändern. Die Software Smoothmouse gibt es leider nicht mehr. CursorSense kostet 10 $, man kann es aber mal 20 Tage testen. Alternative: USB Overdrive - habe ich nicht getestet.
  2.  Ihr installiert die entsprechende Software für eure Maus. Schaut unten drauf und gebt diese in Google. SteelSeries stellen z.B. tolle Mäuse für Macs her. Danach stellt ihr die Geschwindigkeit der Maus über DPI Regler in der Software ein. Nie mehr in der Mac eigenen Mausgeschwindigkeit rummachen, die resettet sonst folgende Einstellung:
Ihr öffnet das Terminal auf eurem Mac. Keine Angst, einfach machen. CMD+Leertaste und Terminal tippen und die App: Terminal starten. Dann öffnet sich ein Fenster wie früher bei DOS, schwarz und Cursorgeblinke. Copy und Paste bitte:defaults write .GlobalPreferences com.apple.mouse.scaling -1Jetzt ist die Mausbeschleunigung deaktiviert. Manche schreiben man muss erst aus und einloggen oder neustarten. Bei mir ist es schon vier Macs später immer sofort deaktiviert. Mehr über Mausbewegungen und geilen Nerd-Kram wie Mausbeschleunigungskurven gibts in diesem Artikel (den Link habe ich heroisch verlegt...)
.

Das Dock ausblenden und die Animation und Geschwindkeit einstellen

Unzählige Apple und Mac Hilfe Seiten verraten wie man das Dock (Diese App Leiste unten am Bildschirm) versteckt. CMD+Leertaste, "Dock" eingeben, ersten Treffer klicken und unten "Dock automatisch ein- und ausblenden. Fertig. Aaaaber jetzt hat es noch eine ziemlich nervige Verzögerung und eine langsame Animation. Nach langen Recherchen habe ich die optimalen Einstellungen gefunden. Hier kommt aber der eigentliche Hack, Terminal auf und go:defaults write com.apple.dock autohide-delay -int 0.25 defaults write com.apple.Dock autohide-delay -float 0 defaults write com.apple.dock autohide-time-modifier -float 0.3killall DockErst jetzt ist das Dock flott und blendet sich schön smooth aber schnell aus und ein. Bam! Bonus Tipp: Wenn man schonmal die Dockeinstellungen offen hat, setzt man auch gleich einen Haken bei "Fenster hinter Programmsymbol im Dock ablegen". Vorher wurden Programmfenster alle rechts im Dock gesammelt und es ist tierisch angewachsen.
.

Bildschirmschoner ausmachen

Braucht kein Mensch, blödes Ding aus der Röhren-Einbrenn-Steinzeit. Kill it.1. Systemeinstellungen öffnen über das Launchpad im Dock oder CMD+Leertaste und "Systemeinstellungen" tippen. 2. Schreibtisch&Bildschirmschoner klicken 3. Oben Bildschirmschoner klicken 4. Starten nach... auf NIE setzen.
.

Tastaturverzögerung deaktivieren und Tastatur schneller machen

Mir vollkommen rätselhaft warum es diese Einstellung gibt. Löscht mal beim Mac einen längeren Text einfach nur mit Backspace (die Taste über Enter), es tackert unendlich langsam über den Bildschirm. Make it fast!1. Tastatureinstellungen öffnen 2. Tastenwiederholung ganz nach rechts auf schnell setzen 3. Ansprechverzögerung ganz nach rechts auf kurz setzen
.

Speichern unter- und Druck-Dialogfenster beschleunigen

Seit ich Macs verwende rutscht immer, wenn man etwas drucken möchte ein Dialogfenster nach mit welchem Drucker man es denn drucken will. Ebenso bei jedem Speichervorgang. Schick ist es nicht, sondern nur lahm, also weg damit:Terminal öffnen defaults write NSGlobalDomain NSWindowResizeTime .001 defaults write com.apple.finder DisableAllAnimations -bool true killall FinderBonustipp um viele Animationen weg zu machen: unter Systemeinstellung - Bedienungshilfen - Display - Bewegung reduzieren. Da kann man auch gleich seinen Mauszeiger größer machen für LoL auf dem 5k iMac oder whatever.
.

Festplatte voll, was tun? Monolingual befreit die Festplatte um bis zu 4.5 GB an unbenutzten Sprachen und CPU Architekturen

Ingmar Stein entwickelt schon seit Jahren eine fantastische kleine Freeware app namens Monolingual. Sie wurde noch nicht für High Sierra geupdatet, funktioniert aber ohne Probleme.Alternativ habe ich mir inzwischen die Mac Cleanup Suite von Nektony gekauft und kann diese vorbehaltlos als einzig anständige Cleaner App Suite für den Mac (was man doch leider benötigt) empfehlen. Fragen dazu beantworte ich gerne in den Kommentaren.
.

Gastaccount beim Mac löschen

Wer braucht ihn? Ich kenne niemanden. Weg mit:1. Systemeinstellungen öffnen 2. Benutzer und Gruppen aufmachen 3. Auf den Gastaccount klicken (vorher unten links das Schloss klicken und Passwort eingeben)und dort 4. Gastlogin deaktivieren indem man den Haken entfernt
.

Itunes Helper deaktivieren und andere Anmeldeobjekte löschen

Der gute Kumpel Itunes Helper läuft immer im Hintergrund (auch auf Windows) und hilft dabei, dass sobald ein Iphone oder Ipad eingesteckt wird sofort Itunes aufgeht und Fenster aufgehen und Gedöns. Ich brauch das nicht und hatte auch seit Äonen nicht mehr mein Iphone per USB angeschlossen, iCloud und Wlan Sync sei dank.1. Systemeinstellungen öffnen 2. Benutzer und Gruppen aufmachen 3. Rechts auf Anmeldeobjekte klicken 4. Quatsch markieren und auf das Minus Symbol klicken 5. Was ist Quatsch? Itunes Helper, irgendwelche Adobe Dinger, Fantastical, Google Drive, eigentlich alles, ausser man weiß sicher, dass man es braucht.
.

Finder richtig einstellen: Festplatten anzeigen lassen und Ordner in Tabs und nicht

Der Finder ist für viele erst einmal nicht so intuitiv wie es unter Windows war. Das liegt unter anderem daran, dass einfach alles ausgeblendet wird, weil man am liebsten das Dateisystem verschwinden lassen würde. Wir aktivieren jetzt die Anzeige von Festplatten im Finder und tweaken und hacken noch etwas mehr1. Finder öffnen (ganz unten links im Dock, das Icon sieht aus wie aus den 90ern) 2. Ganz oben auf Finder - Einstellungen klicken 3. Unter Allgemein "Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen" Festplatten, externe Festplatten anhaken 4. Ordner in Tabs statt in neuen Fenstern öffnen anhaken 5. Jetzt wirds noch wichtiger: Unter Seitenleiste würde ich bei Favoriten alles anhaken, ebenso bei iCloud und Geräte. 6. Unter Erweitert: Beim Sortieren nach Namen Ordner oben behalten Haken setzen. Finde ich besser.
.

Ständige Passwort Abfrage nach Ruhezustand oder Bildschirmschoner beim Mac ändern

1. Systemeinstellungen öffnen 2. Sicherheit klicken 3. Allgemein wählen 4. Passwort erforderlich ... nach Beginn des Ruhezustands oder Bildschirmschoners anwählen 5. Im Einblendmenue wählt man eine Zeitspanne aus, nachdem das Passwort eingeben werden muss. 6. Alternativ: (so mach ich es) nimmt man insbesondere beim iMac das Passwort eingeben nach dem Ruhezustand ganz raus.
.

Special Tipp für iMac 4k oder 5k: Mauszeiger vergrößern (für LoL und gaming)

1. Systemeinstellungen öffnen 2. Bedienungshilfen öffnen 3. Links etwas runter auf Anzeige gehen 4. Cursor Größe anpassen.
.

Lexikon Sprachen, Thesaurus und Übersetzung Englisch-Deutsch hinzufügen

Macs haben schon seit langem eine schick und einfach funktionierende Übersetzungs- und Nachschlagfunktion. Man tippt einfach auf dem Trackpad mit 3 Fingern auf ein Wort. Ach Moment dies muss man unter "Systemsteuerung/Trackpad" erst aktivieren. Oder man rechtsklickt auf ein Wort und wählt das oberste "xy nachschlagen". Dort scrollt man dann ganz runter und wählt Lexika konfigurieren. Dort dann ganz oben Lexikon anklicken (Leiste) und Einstellungen. Jetzt kann man neue Lexika installieren oder auch unnötige löschen.
.

Obere Menueleiste verstecken und dunkel machen

Bei Macbook Airs ist die Auflösung nicht gerade berauschend, hier ist jeder Platz hilfreich. Wer einen sehr cleanen iMac Look wünscht, ist mit diesem Tipp auch auf dem richtigen Weg:Systemeinstellungen und Allgemein öffnen 2. Hier kann man jetzt die Menueleiste im Dark & Stealthy Mode anwählen 3. Menüleiste automatisch aus- und einblenden verwendet man um die Menüleiste zu verstecken. Probiert es mal aus. 4. Leider konnte ich noch nicht finden wie man die Verzögerung (wie beim Dock oben beschrieben) weg bekommt. Ich denke es geht einfach nicht.
.

Youtube Video Bild in Bild (PiP Picture in Picture) anschauen und wie beim Ipad als Video in die Ecke packen

Seit Sierra kann man Videos von manchen Anbietern (BBC, Channel4) als kleines Video in einer Ecke anpinnen und nebenher arbeiten oder surfen. Dies geht ganz einfach mit einem Button neben dem Vollbild Button. Bei Youtube geht das leider (noch) nicht. Aber es gibt einen einfachen Workaround1. Öffnet ein Youtube Video 2. Rechtsklicken auf das Video 3. In der Dialogbox nichts wählen, die wollen wir nicht. Mit dem Mauszeiger weiter über dem Video bleiben und 4. Wieder rechtsklicken und in der nächsten Dialogbox kann man 5. Bild-in-Bild Modus anwählen 6. Video kann jetzt verschoben werden und vergrößert
.

Uhrzeit voll in der Menueleiste anzeigen lassen

1. Cmd+Leertaste und Uhr eintippen 2. Unter Uhr Wochentag anzeigen lassen. 3. Datum anzeigen lassen 4. Als besonderes Gimmik lasse ich mir immer zur vollen Stunde die Uhrzeit vorlesen. :) Nein. Aber es ist einen Tag lang ganz lustig und man weiß danach wie viel Zeit man bei Facebook oder Pinterest oder Spiegel Online verdaddelt hat.Jetzt sollte der Start in die Mac Welt leichter fallen. Habt ihr noch einen heissen Tipp? Ich freu mich auf eure Kommentare.Lifestyle-Blog-Tübingen-Life-Work-Travel-BAlex Auch ganz geile Tipps gibt übrigens Watson, schaut mal vorbei. MerkenMerkenMerkenMerkenabc
INSTAGRAM
@rubyandlion